Startseite » Veranstaltungen


Es ist uns wichtig nicht nur virtuell im Internet präsent zu sein, sondern real, vor Ort bei Betroffenen, die uns ansprechen wollen. Zwecks Information und Kontaktaufnahme führt der ISUV in 80 Städten in der Bundesrepublik Infotreffs in der Regel einmal monatlich durch.

 

Die Suche rechts ermöglicht Ihnen, dass Sie uns bequem – sprich die für Sie nächstgelegene ISUV-Kontaktstelle finden können. Brennt Ihnen ein familienrechtliches Thema unter den Nägeln, weil der nächste Gerichtstermin ansteht? Kein Problem: Geben Sie einfach ein Stichwort ein, z.B. Kindesunterhalt und Sie bekommen alle Veranstaltungen angezeigt, die zu diesem Thema im Umkreis von beispielsweise 50, 100 oder mehr Kilometern stattfinden.

 

Die Themen der ISUV-Infotreffs decken alle familienrechtlichen Bereiche ab, die sich im Zusammenhang von Trennung und Scheidung Betroffenen stellen

 

Eine besondere ISUV-Veranstaltung ist „Mitglieder fragen – ISUV-Kontaktanwälte antworten“. Hierbei erhalten unsere Mitglieder von in Familienrecht erfahrenen Anwälten spezifischen Rechtsrat.

 

Unsere ISUV-Kontaktanwälte/innen und unsere ISUV-Aktiven arbeiten ehrenamtlich, somit haben sie Respekt verdient. Respekt zollen Sie Ihnen, wenn Sie durch eine Mitgliedschaft ihnen Ihre Wertschätzung ausdrücken.

 

ISUV ist auf Ihre Mitgliedschaft angewiesen. Nur dann lässt sich eine bundesweite Organisation finanzieren. Wir helfen Ihnen – helfen Sie uns und werden Sie Mitglied.

Aktuelle Veranstaltungen
Datum bis
Stichwort
Schlagwort
Plz, Ort
Km
Veranstaltungen
29.10.2018 19:45 Uhr - Koblenz
Unterhaltsrecht, Erbrecht u. Kindesunterhalt
07.11.2018 19:00 Uhr - München
Trennungsunterhalt, Betreuungsunterhalt, Eltern- und Ehegattenunterhalt
08.11.2018 19:30 Uhr - Traunstein
Elternunterhalt: Was kommt auf die „Kinder“ zu, wenn die Eltern pflegebedürftig werden? Was fordert der Sozialhilfeträger?
15.11.2018 19:00 Uhr - Freiburg
"Unterhalt nach TRENNUNG/SCHEIDUNG - Wer bezahlt an wen, wie viel und wie lange?"
03.12.2018 19:30 Uhr - Bad Kissingen
Elternunterhalt und Sozialregress - Wann müssen Kinder für ihre Eltern aufkommen ?
12.12.2018 19:00 Uhr - Marburg/Gießen
Kinder haften für Ihre Eltern! Elternunterhalt, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen