Startseite » Merkblätter & Ratgeber


Merkblatt 10 – Die Vaterschaftsfeststellung und Adoption

Das Merkblatt Nr. 10 beinhaltet sowohl das zum 01.04.2008 eingeführte Abstammungsverfahren als auch das Vaterschaftsanfechtungsverfahren und ebenso das Vaterschaftsfeststellungsverfahren bzw. die gesetzlichen Inhalte der Vaterschaft. Während die Person der Mutter in aller Regel feststeht – § 1591 BGB bestimmt, dass Mutter des Kindes im Rechtssinne allein die Frau ist, die das Kind geboren hat – spielt die Feststellung der Vaterschaft in der Praxis eine große Rolle. So kann man Vater sein aufgrund bestehender Ehe, aufgrund einer Anerkennung oder aufgrund einer gerichtlichen Vaterschaftsfeststellung. Das Merkblatt gibt Erläuterungen zu Begutachtungsmethoden.

Im Merkblatt wird des Weiteren das neue Abstammungsverfahren, welches seit 01.04.2008 eingeführt ist, ausführlich dargestellt, insbesondere welche Voraussetzungen hierfür nötig sind. Selbiges gilt für das weiterhin bestehende Vaterschaftsanfechtungsverfahren, welches die rechtlichen Bande zwischen Kind und Vater endgültig beendet.

Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich ausführlich mit dem sog. Scheinvaterregress, d. h. dem Regressanspruchs des vermeintlichen Vaters gegen den tatsächlichen biologischen Vater. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich noch mit der Adoption, um die Rechtslage der Vaterschaft umfassend abzudecken. Die Neuerungen zum 01.09.2009 (FamFG), welche sich im gerichtlichen Verfahren ergeben haben, sind berücksichtigt.

 

Zur Merkblattbestellung

 

13.11.2012 - Kategorie Merkblätter & Ratgeber

Autor: Der nette Homepage-Geist

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen