Vorteil für ISUV-Mitglieder: Unterstützung bei Verfahren (ggf. Musterprozesse, Verfassungsbeschwerde)

Neuigkeiten


Nach dem BGH-Urteil zum Wechselmodell – Was tun? – Informationsveranstaltungen des ISUV – Hamburg macht den Anfang

 Der ISUV führt eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema Wechselmodell durch. Den Anfang macht die ISUV-Bezirksstelle Hamburg am 20. März, 17.30 Uhr, im „betahaus“... mehr

12.03.2017

Josef Linsler

Report 151 ist da – Titel ganz aktuell: Gemeinsame Kinder – gemeinsam Eltern

    ISUV-Report151_Seite3: Das können Sie im neuen Report 151 lesen. Mitglieder finden den kompletten Report im Downloadbereich. mehr

07.03.2017

Josef Linsler

Häufigste Fehler bei einer Scheidung

Familienrichterin Manuela Teubel  bot wieder einmal interessante, ISUV-like Informationen und Tipps. Auf die Frage, was nach ihrer Auffassung die häufigsten „Fehler“ bei einer Scheidung sind,... mehr

06.03.2017

Josef Linsler

Steuererklärung: “Finanztipp” rät Rentnern und Arbeitnehmern…

Viele Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben Rund 4,4 Millionen Rentner müssen mittlerweile eine Steuererklärung machen, und diese Zahl steigt ständig. Wer geschickt vorgeht und genug... mehr

21.02.2017

Josef Linsler

Statement zu einem Beitrag: Thema Unterhaltsvorschuss – Betreuungsanteile werden nicht berücksichtigt

Zu diesem Beitrag erreichte uns folgendes Statement: Es ist alles richtig, was Herr Feil, der Traunsteiner Jugendamtsleiter, im Inteview des Traunsteiner Tagblatts sagte. Und dennoch tut das hier... mehr

20.02.2017

Josef Linsler

Bedenkliches Urteil: Schadensersatz für den Anwalt bei grundlosem Anwaltswechsel vor Bewilligung von PKH/VKH

Ein grundloser Anwaltswechsel vor der Bewilligung von PKH/VKH stellt eine treuwidrige Bedingungsvereitelung entsprechend dem Rechtsgedanken von § 162 BGB dar und begründet einen Anspruch auf... mehr

13.02.2017

Josef Linsler


Presseerklärungen


Trennung und Scheidung: SPD möchte Wechselmodell legitimieren

Der Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) begrüßt das „Positionspapier der SPD-Fraktion zum Wechselmodell“. Das Wechselmodell soll als Umgangs- und Sorgemöglichkeit nach... mehr

15.03.2017

Josef Linsler

ISUV-Report 151 Trennung und Scheidung: Gemeinsame Elternschaft mittels Wechselmodell

Die neue Ausgabe der Zeitschrift des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) befasst sich in der Titelgeschichte mit der Frage „Gemeinsame Kinder – Gemeinsam Eltern“ auch nach... mehr

14.03.2017

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BGH, Urteile vom 20.10.2016 – Amtshaftung

Schadensersatz für Verdienstausfall von Eltern wegen schuldhaft nicht rechtzeitig zur Verfügung gestellter Kinderbetreuungsplätze für Kinder im Alter zwischen dem 1. und dem 3.... mehr

27.02.2017

Simon Heinzel

BGH, Beschluss vom 06.07.2016 – Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung

a)    Der Bevollmächtigte kann in eine der in § 1904 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 BGB genannten Maßnahmen nur einwilligen, nicht einwilligen oder die Einwilligung widerrufen, wenn der Vollmachttext... mehr

27.02.2017

Simon Heinzel


Veranstaltungen


Unterhalt bei Trennung und Scheidung: Rechtsgrundlagen, Ansprüche, Pflichten, Berechnung

Minderjährigen- und Volljährigenunterhalt, Unterhalt für Azubi und Studenten, Ex-Partner/-innen sowie Trennungs- und nachehelicher Unterhalt; auf Wunsch wird auch auf den Elternunterhalt eingegangen mehr

28.03.2017

Dessau

ISUV-Infotreffen: Trennung/Scheidung - Betroffene helfen Betroffenen

In einer privaten Krisensituation ist es unentbehrlich, sich mit anderen Menschen auszutauschen. Durch den Kontakt mit von Trennung und Scheidung Betroffenen werden umfassende Informationen und echte... mehr

30.03.2017

Saarbrücken

Keine Veranstaltung

mehr

20.04.2017

Bremen

Wie ermittelt sich der Kindesunterhalt, wie ermittelt sich der Ehegattenunterhalt?

mehr

21.04.2017

Darmstadt





Neue Beiträge im Forum


Forum - ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht