Vorteil für ISUV-Mitglieder: 50% Rabatt auf den Preis der Merkblätter

Neuigkeiten


ISUV Fachchat für unsere Mitglieder. Eine gute Möglichkeit sich zu informieren

Am 10.05.2017 findet von 19 – 21 Uhr ein weiterer ISUV Fachchat mit RAin Bärbel Barunovic aus Tübingen statt. Der Fachchat ist den ISUV Mitgliedern vorbehalten. Nutzen Sie diese Möglichkeit um... mehr

24.04.2017

Holger Bauermeister

Zu viele Frauen in der Justiz? Nachteil für die Bürger? Männerquote? Jetzt reicht´s aber – sagt die juristische Gendervertretung

Wie in keinem anderen Land der Welt schreitet in Deutschland die natürliche Gleichheit der Geschlechter mit dem unvergleichlichen Charme einer Gänsedistel voran. Nun ist die Genderpolitik auch an... mehr

21.04.2017

Josef Linsler

Genderpolitik muss das sein? Genderkongress in Nürnberg diesmal für “Männer, Väter und Jungen”

Um es gleich vorwegzunehmen: Der ISUV steht für Integration, Kooperation, für Einvernehmen grundsätzlich. Wir sind der Auffassung alles Schöne und Ausgewogene machen Männer und Frauen zusammen -... mehr

18.04.2017

Josef Linsler

Nordrhein-Westfalen macht ernst mit den Kinderrechten?

Nordrhein-Westfalen will Kinderrechte ausdrücklich im Grundgesetz verankern. Dazu hat das Land am 31.03.2017 im Bundesrat einen Gesetzentwurf vorgestellt, der eine Änderung... mehr

04.04.2017

Josef Linsler

Rechtstipp: Was man beim Finden beachten sollte

Wer sich zu Ostern etwa im Park auf die Suche nach Ostereiern  macht, findet mitunter etwas ganz anderes: wertvolle Gegenstände oder Bargeld zum Beispiel. Solche Funde darf man nicht behalten,... mehr

03.04.2017

Josef Linsler

Trennung – Scheidung – Unterhalt – ISUV-Rechtstipp zu: Unaufgefordert Auskunft erteilen?

Wie viel Unterhalt gezahlt werden muss, das richtet sich nach den Einkommensverhältnissen. Sind diese bekannt, kann der Unterhalt errechnet werden. Doch wie geht es dann weiter? Was tun, wenn sich... mehr

28.03.2017

Josef Linsler


Presseerklärungen


Wechselmodell entspricht sozialer Wirklichkeit – Gesetzgeber ist gefordert

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht auf Grund des sozialen Wandels notwendig. Einer schafft das Geld an, der... mehr

23.04.2017

Josef Linsler

Noch mehr Zugriff des Staates auf Familien und deren Kinder?

Der Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) lehnt den Gesetzentwurf mit dem schönklingenden Titel „Gesetzentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen“ von Familienministerin... mehr

13.04.2017

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BGH, Beschluss vom 09.11.2016 – Kindschaftsrecht

Beantragt ein Elternteil die Übertragung der Entscheidungsbefugnis über eine Namensänderung des Kindes, so hat das Familiengericht neben allgemeinen Kindeswohlbelangen auch die Erfolgsaussicht... mehr

25.04.2017

Simon Heinzel

OLG Köln, Beschluss vom 23.05.2016 – Kindschaftsrecht

Hat bei einem echten Wechselmodell kein Elternteil die Übertragung der Vertretungsrechte des Kindes nach § 1628 BGB auf sich beantragt, kann das Gericht einen Ergänzungspfleger bestellen.... mehr

25.04.2017

Simon Heinzel


Veranstaltungen


Unterhaltsrecht und die Besonderheiten bei Eltern-Unterhalt

Öffentlicher Vortrag, im Anschluss Fragestunde für Mitglieder Eintritt frei Gäste herzlich willkommen mehr

09.05.2017

Wolfenbüttel

Informationen zum Erbrecht und Testament; Vollmachten und Patientenverfügung

Insbesondere über Erbfolge, "Enterben" und steuerliche Aspekte gibt es immer wieder Irrtümer. Beim Testament ist neben dem Inhalt die Form von Bedeutung. Dieser Vortrag gibt Klarheit. mehr

11.05.2017

Salzwedel

Sinnvoll erben und vererben - nicht nur bei Trennung und Scheidung

mehr

17.05.2017

Wittlich

Kosten einer Scheidung – Prozesskostenhilfe – steuerliche Berücksichtigung von Scheidungskosten

mehr

19.05.2017

Ravensburg





Neue Beiträge im Forum


Forum - ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht