Vorteil für ISUV-Mitglieder: Kostenlose Zustellung der Verbandszeitschrift ISUV-Report einmal im Quartal

Neuigkeiten


FG Münster: Doppelte Haushaltsführung auch bei langjährig am Beschäftigungsort zusammenlebender Familie möglich

Eine doppelte Haushaltsführung kann auch dann vorliegen, wenn Ehepartner seit langen Jahren zusammen mit ihrem Kind am gemeinsamen Beschäftigungsort leben. Dies hat das Finanzgericht Münster mit... mehr

15.10.2018

Josef Linsler

Gekritzel oder Unterschrift?

Eine Unterschrift unterliegt in der Regel einem natürlichen Abschleifungsprozess. Mit der Zeit wird sie daher immer unleserlicher. Gerade wenn die Unterschrift häufig oder unter Zeitdruck erfolgt,... mehr

03.10.2018

Josef Linsler

Sehr begrüßenswert: Startschuss für den Ausbau der Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter

Bund-Länder AG eröffnet Dialog und diskutiert über Rechtsanspruch Der Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter hat für Bund und Länder höchste... mehr

25.09.2018

Josef Linsler

Wird das Wechselmodell zum Regelfall nach Trennung und Scheidung?

Dem Bundestag liegt ein Antrag der FDP-Fraktion vor, den gerade der Rechtsausschuss berät. In dem Antrag fordert die FDP-Fraktion, dass das „Wechselmodell“ nach Trennung und Scheidung Regelfall... mehr

12.09.2018

Josef Linsler

Chronik: Wie ISUV das Wechselmodell mit auf den Weg brachte

Bevor das Wechselmodell zum Verbandsziel wurde, war eine mehrere Jahre dauernde innerverbandliche Diskussion vorausgegangen. Seit 2010 ist das Wechselmodell offizielles Verbandsziel. Im... mehr

06.09.2018

Josef Linsler

Hier mal nicht Trennung & Scheidung: Da lief einiges falsch…

Entscheidet sich eine Frau für eine anonyme Samenspende, kann sie später bei einer zweiten künstlichen Befruchtung denselben Samenspender vereinbaren. Ist das dann nicht der Fall, kann die Mutter... mehr

04.09.2018

Josef Linsler


Presseerklärungen


Trennung – Scheidung – gemeinsame Elternschaft: Restriktive Rechtsprechung beim Wechselmodell – Rolle rückwärts bei gemeinsamer elterlicher Sorge?

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert, dass Gerichte nicht nur gegen das Wechselmodell entscheiden, sondern auch immer öfter gemeinsame elterliche Sorge und Umgang... mehr

16.10.2018

Josef Linsler

Trennung – Scheidung – Zweitfamilie: Die Erste hat das Geld, die Zweite den Mann und das Kind

Der Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) kritisiert die vielfältigen Benachteiligungen von Zweitfamilien im Familienrecht. Dazu stellt der ISUV-Vorsitzende Rechtsanwalt Klaus Zimmer... mehr

08.10.2018

Josef Linsler




Urteile und Beiträge


BGH, Beschlüsse vom 12.07.2017 u. 29.06.2017 – Sonstige Familiensachen

12. Juli 2017 Bei der Prüfung, ob eine sonstige Familiensache i. S. d. § 266 Abs. 1 Nr. 3 FamFG vorliegt, ist das Tatbestandsmerkmal „im Zusammenhang mit Trennung oder Scheidung“ weit... mehr

13.04.2018

Daniel Wirtz

BGH, Beschluss vom 08.02.2017 – Betreuungsrecht

Eine Patientenverfügung entfaltet nur dann unmittelbare Bindungswirkung, wenn sie neben den Erklärungen zu den ärztlichen Maßnahmen, in die der Ersteller einwilligt oder die er untersagt, auch... mehr

16.10.2017

Simon Heinzel


Veranstaltungen


Erbrecht, Testament, Vollmachten, Patientenverfügung - Fit für das Alter?

Soll das Erbe in die richtigen Hände gelangen ist ein Testament unter Einhaltung inhaltlicher und formaler Grundregeln unerlässlich. Formfehler - und damit unerwünschte Folgen (z. B.... mehr

24.10.2018

Halberstadt

Verliebt, verlobt, verheiratet...getrennt - Was mit Liebe begann darf auch mit Anstand enden

Wenn eine Ehe oder Partnerschaft beendet wird sollte das mit Anstand geschehen. Das spart Geld und Nerven, und auch die Kinder leiden dann weniger. Wie das gelingt, darüber informiert am Mittwoch,... mehr

07.11.2018

Halberstadt

Erbrecht, Testament, Vollmachten, Patientenverfügung

Soll das Erbe in die richtigen Hände gelangen ist ein Testament unter Einhaltung inhaltlicher und formaler Grundregeln unerlässlich. Formfehler - und damit unerwünschte Folgen einschließlich... mehr

12.11.2018

Rostock

Durchsetzung und Abwehr von Unterhaltsansprüchen: Wie gelange ich zu meinem Recht? Ehegatten Unterhalt und Erwerbsobliegenheit. Wann und wie lange wird gezahlt vor- und nach der Scheidung.

mehr

20.11.2018

Dortmund





Neue Beiträge im Forum


Forum - ISUV - Interessenverband Unterhalt und Familienrecht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen